Hamburger Grundschule-Schach-Tag 2016

Frohme-Schüler beim elften Hamburger Grundschul-Schach-Tag

Neun Jungen und Mädchen aus den vierten Klassen der Schule Frohmestraße waren Ende November beim elften Hamburger Grundschul-Schach-Tag am Start. Am frühen Samstagmorgen machte sich die Delegation in Begleitung von Boris Bruhn und Shumon Akram (beide vom Schachclub Königsspringer) sowie Frau Wittkamp auf den Weg in die Stadtteilschule Barmbek, in der nahezu 200 Nachwuchsspielerinnen und -spieler die Figuren zogen.

Gespielt wurden sieben Runden Schnellschach, wobei pro Partie nur 15 Minuten Bedenkzeit zur Verfügung standen. Mit Platz 20 schloss Maximilian aus der 4a, der fünf seiner sieben Spiele gewann, am erfolgreichsten ab.

Die übrigen Platzierungen:

49. Owen (4b, vier Siege)

65 Ben-Felix (4a, vier Siege)

85. Mats (4a, vier Siege)

108. Pia (4a, drei Siege)

115. Elina (4c, drei Siege)

118. Nico (4c, drei Siege)

128. Lisa (4b, drei Siege)

133. Jonas (4c, drei Siege)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Betreuer vor Ort.

Karen Wittkamp