Schulfußballturnier an der Frohmestraße

Am 28. Juni 2017 fand unser großes Fußballturnier unter der Leitung von Herrn Denkewitz statt. Unterstützt wurde er dabei von mehreren Oberstufenschüler der Julius-Leber-Schule, die diesmal aufgebaut und gepfiffen haben. Wie jedes Jahr haben die Klassen einer Stufe gegeneinander gespielt. Sieger wurde die Klasse, mit der meisten Punkten, wobei die Spielergebnisse der Jungen und der Mädchen gemeinsam zählten. Bei schönstem Wetter und vielen netten Zuschauern wurde ein sehr faires Turnier gespielt. Jede Klasse erhielt als Preis einen Fußball für die eigene Klasse. Wir danken allen Helfern und vor allem Herr Denkewitz für das glückliche Turnier.

Und das sind die diesjährigen Sieger der Stufen:

1a, 2c, 3c, 4b

Herzlichen Glückwunsch!!!