Flohmarkt und Kunstausstellung „Afrika“ am Sonntag, 1.10.2017

Am Sonntag standen die Schultüren der Schule Frohmestraße  offen. Alle Klassen hatten in den letzten Wochen zum Kunstthema „Afrika“ gearbeitet und ihre Werke präsentiert. In der Schulhalle und im Treppenhaus konnten die Besucher Masken, Rhinozerosse gezeichnet mit Feder und Skriptol, Collagen, Trommeln, geflochtene Körbe aus Predig-Rohr, Lehmhäuser und noch vieles mehr bestaunen. Doch nicht nur die Ausstellung zog viele Besucher an, auch unser bunter Flohmarkt auf dem Schulhof lud bei herrlichem Sonnenschein zum Bummeln ein. Endlich konnte nun auch der neue Schulgrill eingeweiht werden. Die Grillwürstchen waren sehr beliebt und wir danken den Vätern vom Grill sehr für ihr Engagement.  Auch in der Cafeteria und am Waffelstand kümmerten sich viele Eltern um das großartige Kuchenbuffet und die Waffeln. Alle Einnahmen kommen wieder dem Schulverein zu Gute.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern für die Kuchenspenden und Ihre Hilfe beim Verkauf. Ein großes Dankeschön auch an unsere Frau Thedens-Radojkovic, die sich um die Organisation des Flohmarktes gekümmert hat. Und nicht zuletzt auch ganz lieben Dank an Herrn Jaha, unseren Hausmeister in Vertretung, für seine Hilfe beim Aufbau.