Mathematikolympiade 2017/2018

 

An der Schule Frohmestraße haben dieses Jahr 35 Schülerinnen und Schüler aus den 3. Und 4. Klassen an der Klausurrunde der bundesweiten Matheolympiade teilgenommen.

Die Schülerinnen Jelena Landgraf aus Klassenstufe 3 und Henrike Franke aus Klassenstufe 4 konnten sich mit ihren Arbeiten sogar für die Teilnahme an der Landesrunde qualifizieren, die am 17.Februar für die besten Hamburger Kinder

ausgerichtet wurde.

Als Anerkennung für ihren Einsatz erhielten alle Kinder eine Urkunde.

Wir gratulieren ihnen herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Lösen von kniffeligen Matheaufgaben.