„Lesetag“ an der Frohmeschule

Auch in diesem Jahr haben wir  den „Welttag des Buches“ zum Anlass genommen, einen „Lesetag“ zu veranstalten.  Es gab auch wieder die beliebte  Büchertauschbörse. Schon gleich morgens konnten die Schüler ein mitgebrachtes Buch abgeben und erhielten dafür einen Gutschein. In der Pause konnten sie den Gutschein gegen ein anderes gebrauchtes Buch einlösen. In der dritten Stunde fand dann in allen Klassen und Fachräumen eine Vorlesestunde statt. Die „Tickets“ dafür hatten die Kinder schon am Vortag bekommen.  Alle freuten sich auf „ihr Buch“ und viele haben es sich dann später sogar zum Weiterlesen in der Bücherhalle ausgeliehen.