Unser Glückstag am 27.1.2020 an der Frohmeschule

An diesem Montagmorgen begann ein ganz besonderer Tag. Einige Lehrer und Erzieher haben uns schon an der Eingangstür begrüßt und uns kleine Duftstreifen gegeben, auf denen stand, dass der Duft uns begleiten und Glück bringen soll. Auch in den Fluren standen Lehrer, die uns freundlich begrüßt haben und HiFive gemacht haben.

Am Glückstag haben wir besprochen, was Glück ist. Wir haben drei kleine Filme mit Frau Eiken und Dennis geguckt. Darin ging es um das kleine, das große und das geteilte Glück. Wir haben dann noch auf Kleeblätter geschrieben, was für uns Glück ist. Das haben wir uns im Sitzkreis erzählt und die Kleeblätter im Klassenraum ausgehängt.

Seit diesem Tag gibt es bei uns im Klassenraum ein Begrüßungsbüro. Dabei begrüßen immer zwei Kinder alle Kinder, die in den Klassenraum kommen. Jedes Kind darf sich wünschen, wie es begrüßt werden möchte.

Uns hat gut gefallen, dass wir seitdem freundlicher miteinander umgehen und uns begrüßen.

Klasse 4c