Willkommen auf der Homepage der Frohmeschule

Informationen zum Schuljahresanfang

Liebe Eltern,

am 05.08.2021 hat das neue Schuljahr mit Präsenzunterricht und vollen Klassenstärken in allen Jahrgängen begonnen.

Die Hamburger Schulbehörde hat verschiedene Corona-Regeln und -Anordnungen herausgegeben, an die wir uns natürlich auch weiterhin halten müssen. Genauere Informationen finden Sie dazu u.a. auf der Webseite der Schulbehörde.

Wir haben hier die wichtigsten Regeln für einen sicheren Start in das neue Schuljahr zusammengefasst:

  • alle Kinder müssen zweimal in der Woche in der Schule einen Corona-Test machen
  • für alle gilt Maskenpflicht (d.h. medizinische Masken) auf dem gesamten Schulgelände, insbesondere während des Unterrichts und der GBS-Betreuung
  • Ausnahmen davon gelten für Vorschüler, beim Essen und beim Freispiel auf dem Schulhof
  • das Abstandsgebot gilt (soweit möglich) weiterhin für alle Personen
  • die Kinder aus verschiedenen Jahrgängen dürfen sich nicht mischen
  • auf regelmäßiges Händewaschen und Lüften der Klassenräume wird weiterhin geachtet
  • Personen mit Corona-typischen Krankheitssymptomen dürfen die Schule nicht betreten
  • Kinder, die krank waren, müssen mindestens 48 Stunden lang symptomfrei sein, bevor sie die Schule wieder besuchen dürfen
  • alle Unterrichtsfächer können stattfinden, auch der Schwimmunterricht
  • die GBS-Betreuung findet normal statt – eine Übersicht der aktuellen Tagesstruktur finden Sie hier
  • die Präsenzpflicht wird weiterhin bis zum 01.10.2021 ausgesetzt

Bitte helfen Sie mit, den Kindern einen möglichst sorgenfreien und sicheren Schulbesuch zu ermöglichen, indem Sie uns bei der Umsetzung der o.g. Regeln unterstützen.

07.09.2021

Die mobilen Luftfilter sind da!

Die von der Hamburger Schulbehörde angekündigten mobilen Luftfilter sind bereits bei uns an der Frohmeschule eingetroffen. In jedem Klassenraum werden zwei der Geräte aufgestellt, und zwar eines an jedem Ende des Raums, damit die verunreinigte Luft kürzere Wege bis zum Filter zurücklegen muss.

Bei den AF100 handelt sich um Geräte der Firma Kärcher, deren Kapazität pro Stunde mindestens die dreifache Luftmenge des Raumes filtern soll. Sie ergänzen die anderen Sicherheitsmaßnahmen an unserer Schule, sie ersetzen sie jedoch nicht. Auch weiterhin müssen die Unterrichtsräume alle 20 Minuten ordentlich durchgelüftet werden.

Mit Hilfe dieser mobilen Luftfilter soll das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus in der Klasse weiter verringert werden, damit für alle Kinder ein sicherer Schulbesuch gewährleistet werden kann.

10.09.2021

Über uns

Die Schule Frohmestraße ist eine 3-5 zügige Grundschule mit zwei Vorschulklassen und dem Angebot der ganztägigen Betreuung durch einen Träger: der SVE Bildungspartner gGmbH, einer Tochtergesellschaft des SV Eidelstedt Hamburg.

Flohmarkt und Kunstausstellung 2018

Unsere Schule liegt am nordwestlichen Stadtrand Hamburgs, im Herzen von Schnelsen. Sie verfügt über ein großes, begrüntes Schulgelände mit eigenem Garten, verschiedenen Spielangeboten, einem Sportplatz, Zugang zum benachbartem Fußballplatz und einer gut ausgestatteten Sporthalle.

Außengelände Frohmeschule

Vorhanden sind Fachräume für Musik, Kunst, Arbeit und Technik, ein Computerraum mit Internetzugang, ein Bewegungsraum, eine Aula sowie eine schuleigene Bücherei. Die meisten Klassenräume sind mit Whiteboards und/ oder einem Beamer ausgestattet.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird nach dem Modell „Ganztägig bilden und betreuen“ gearbeitet. Früh-, Spät- und Ferienbetreuung werden angeboten. Der Kooperationspartner ist der SVE Bildungspartner.

Die Schule Frohmestraße wird von über 400 Schülern besucht.

Dem Kollegium gehören ca. 40 Lehrer und 25 weitere Pädagogen an. Die Arbeit an der Schule wird von einer Sekretärin und einem Hausmeister tatkräftig unterstützt.

Als Schachschule pflegt die Schule Frohmestraße eine enge Zusammenarbeit  mit dem Schachclub Königsspringer. Im Jahr 2016 konnte das Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“ erlangt werden. Seitdem erhalten alle Schüler ab Klasse 1 Schachunterricht.

Für besonders begabte Kinder werden spezielle Forderkurse angeboten. Auch gibt es eine Schulfußballmannschaft, eine Schülerzeitung und im 4. Schuljahr Wahlpflichtkurse.

Die nahegelegene Bücherhalle wird von unseren Kindern regelmäßig besucht.

grey line

 

Willkommen auf unserer Homepage