Archiv der Kategorie: Allgemein

Kinderkonferenz: Übergabe der neuen Spielsachen vom Schulverein

Auch in diesem Schuljahr haben die Kinder sich einige neue Spielsachen für die Spielzeugausleihe gewünscht, in der Kinderküche waren Kochzubehör und Waffeleisen dringend zu beschaffen und die Schule benötigte eine Waschmaschine.

All diese Wünsche konnten vom Schulverein dank Ihrer Spenden und Mitgliedsbeiträge erfüllt werden. Auf der Kinderkonferenz am 14.Februar durften wir den Kindern die Spielzeuge und Teile für die Kinderküche übergeben.

Wir wünschen viel Spass beim lernen, spielen, lachen und backen.“N

„Cinderella“ im Freizeitzentrum auf Deutsch und Englisch

Am Mittwoch, den 27.2.2019, haben alle ersten Klassen im Freizeitzentrum das Theaterstück „Cinderella“ besucht.  Das Märchen, dass von zwei Schauspielern inszeniert und gespielt wurde, war schwungvoll und hat die Kinder mitgerissen. Noch am gleichen Tag wurde das Stück für Dritt- und Viertklässler der Frohmeschule auf Englisch gezeigt.

3. Platz für die Schülerzeitung: Interview mit dem Hamburger Abendblatt

Anlässlich des dritten Preises für die Schülerzeitung „Tintenklecks“ beim diesjährigen Schülerzeitungswettbewerbs  bat das Hamburger Abendblatt um ein Interview mit fünf Schülerredakteuren und der Leiterin. So saßen dann am Mittwoch (27.2.) die Schüler/innen Birte (4c), Alina (4d),  Smilla (4d), Leo (4d), Jonas (4d)  und die Leiterin Barbara Coopmeiners mit der Journalistin Katja Deutsch  und ihrem Fotografen für das Interview in netter Runde zusammen. Frau Deutsch war sehr interessiert an der Entstehung des Tintenklecks und daran, wie die Schüler ihre Themen finden.  Sie stellte viele Fragen und  die Kinder berichteten begeistert, dass sie sich je ein Thema nach Interesse oder Hobby und ein Schulthema auswählen dürfen. Stolz  zeigten sie dann Frau Deutsch, welche Artikel sie jeweils in der prämierten Tintenklecks-Ausgabe (Mai 2018) geschrieben hatten.  Für das Foto stellten sie sich alle  noch einmal mit der Preisurkunde auf. Es war ein sehr nettes Interview und ein tolles Erlebnis für die Schülerredakteure.

Der Artikel ist am 2. März auf Seite 27 erschienen.

 

Kunstausstellung „Die 4 Elemente“ und Flohmarkt 2018

Am Sonntag, den 23. September, waren die Türen unserer Schule wieder für alle Besucher geöffnet. Im Schulhaus gab es  unsere Kunstausstellung –  diesmal zum Thema

„Die 4 Elemente“ zu sehen.

Alle Klassen haben in den letzten Wochen zum Thema Wasser, Feuer, Erde und Luft kleine und große Kunstbilder und -werke geschaffen. In der Bildergalerie finden Sie einige dieser Ausstellungsstücke wieder. Mit großem Interesse sind unsere Besucher durch die Ausstellung gegangen und haben die kleinen Künstler sehr gelobt.

Zur gleichen Zeit fand bei schönem Wetter auf dem Schulhof unser großes Flohmarktfest statt.  Auch hier konnten sich die Verkäufer/innen über die zahlreichen und interessierten Besucher freuen. Frau Wittkamp hat wieder unsere Apfelpresse aufgestellt und die viele, von den Eltern gespendeten Äpfel zu Saft verarbeitet. Die Tombola, Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie heiße Grillwürstchen rundeten das Angebot ab. Alle Einnahmen gehen an den Schulverein Frohmestraße.

Wir danken Frau Thebens und Frau Winkler ganz herzlich für die Organisation des Flohmarktes

Mathematikolympiade 2017/2018

 

An der Schule Frohmestraße haben dieses Jahr 35 Schülerinnen und Schüler aus den 3. Und 4. Klassen an der Klausurrunde der bundesweiten Matheolympiade teilgenommen.

Die Schülerinnen Jelena Landgraf aus Klassenstufe 3 und Henrike Franke aus Klassenstufe 4 konnten sich mit ihren Arbeiten sogar für die Teilnahme an der Landesrunde qualifizieren, die am 17.Februar für die besten Hamburger Kinder

ausgerichtet wurde.

Als Anerkennung für ihren Einsatz erhielten alle Kinder eine Urkunde.

Wir gratulieren ihnen herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Lösen von kniffeligen Matheaufgaben.

Unser Sommer-Treppenhaussingen

Mit unserem traditionellen, bunten Treppenhaussingen haben wir uns am letzten Schultag von den Viertklässlern verabschiedet und sind in die Sommerferien gegangen. Die Klasse 3c hat unter der Leitung von Frau Schiller geflötet und gemeinsam haben alle Schüler und Lehrer die Sommerlieder gesungen. Begleitet wurden sie wieder von Herrn Denkewitz, Frau  A. Schiller und Frau S. Schiller.  Den Viertklässlern wünschen wir ganz viel Spaß und Erfolg auf den neuen Schulen.

Schachspieler der Frohmestraße beim Weltrekord dabei

20 Mannschaften der Schule Frohmestraße spielten beim Alsteruferturnier in der Barclaycard-Arena

Beim traditionellen Alsteruferturnier „Rechtes gegen Linkes Alsterufer“  stellten die 4240 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 9. Mai einen neuen Weltrekord auf – und die Schule Frohmestraße war mit 20 Mannschaften und 160 Kindern dabei. Mit Bussen und Sonder-S-Bahnen ging es am Morgen zur Barclaycard-Arena, in der 2120 Schachbretter aufgebaut waren.
Die erste Mannschaft holte tolle 8:0 Siege und kam in die Lostrommel der erfolgreichsten Teams. Leider wurden unsere Spielerinnen und Spieler nicht gezogen. Auch die 19 anderen Mannschaften machten ihre Sache gut und sammelten wichtige Punkte für das rechte Alsterufer, das sich in der Endabrechnung mit 1074:1046 gegen das linke Alsterufer durchsetzte.
Für alle Jungen und Mädchen der Schule Frohmestraße waren die Teilnahme am Turnier und die Teilhabe am Weltrekord ein tolles Erlebnis.

Vielen Dank an die begleitenden Eltern und Kollegen sowie an die Betreuer vom Schachclub Königsspringer.

Karen Wittkamp (Koordinatorin Schach)

 

Sommer-Treppenhaussingen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien fand wieder unser traditionelles Treppenhaussingen statt. Alle Klassen  fanden sich um 11.15 Uhr im Treppenhaus ein und sangen gemeinsam die vorher geübten Sommerlieder. Begleitet wurden sie von Herrn Reich, Herrn Denkewitz, Frau A. Schiller, Frau S. Schiller, Kathi und Lisa und der Klasse 2c an mehreren Instrumenten. Die Klasse 2c flötete Sommer-Treppenhaussingen weiterlesen

Frohme-Cup der Mädchen

Am 13.Mai fand zum ersten Mal der Frohme-Cup auf unserem Kunstrasen statt, ein Turnier für Mädchen. 4 Schulen haben uns mit ihren Mädchenmannschaften besucht: Rothestraße, Anna-Susanna-Stieg, Röthmoorweg und Sachsenweg. Bei strahlendem Wetter konnten wir ein sehr glückliches und freundschaftliches Turnier erleben. Unsere Mädchenmannschaft wurde Zweiter, punktgleich mit dem Anna-Susanna-Stieg, der ein besseres Torverhältnis hatte und somit verdient Erster wurde. Die Leistung unserer Mädchen war großartig. Wir haben nicht ein Gegentor bekommen.