Archiv der Kategorie: Allgemein

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten! Adventszeit an der Frohmeschule

In der Adventszeit wurde viel gebastelt, geschmückt und gesungen. Mit den Stufenweihnachtsfeiern endet nun die Weihnachtszeit an der Schule Frohmestraße. Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund.

Adventszeit an der Frohmeschule 2021

Schulinformationen zu Corona

Liebe Eltern der Frohmeschule,

alle wichtigen Informationen zur Corona-Situation in der Schule bekommen Sie regelmäßig in den Elternbriefen mitgeteilt.

16.5.2022 Die Testpflicht fällt weg!

Elternbrief: Ende der Testpflicht 16.5.22

30.4.2022 Die Maskenpflicht fällt weg!

Elternbrief: Ende der Maskenpflicht 04.22

April 2022
Lockerung der Coronaregelungen

Laut den aktuellen behördlichen Anordnungen entfällt die Maskenpflicht im Sportunterricht sowie am Platz im Klassenraum. Die Kohortenregelung ist aufgehoben, d.h. Schüler verschiedener Jahrgänge können wieder gemeinsam an Aktivitäten und Pausen teilnehmen. Auch der Musikunterricht mit Singen und Flöten ist wieder möglich. Weiterhin aber ist es Pflicht für alle, in den Innenräumen beim Umhergehen eine medizinische Maske zu tragen und sich 3-mal die Woche zu testen.

Elternbrief Corona- Lockerungen: Corona Elternbrief 31.03.22

Quarantäne:
„Was nun passiert“ Schaubild: Corona-Quarantäne-Schaubild

Informationen finden Sie auch auf der Webseite der Schulbehörde.

Hamburger Corona-Hotline: 040 42828 4000
Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr 

Zusammenfassung der wichtigsten Regeln (aktualisiert 6.4.2022):
  • Es gilt die Präsenzpflicht für alle Schüler.
  • Die Kohortenregelung ist aufgehoben.
  • Auf regelmäßiges Händewaschen und Lüften der Klassenräume wird weiterhin geachtet
  • Personen mit Corona-typischen Krankheitssymptomen dürfen die Schule nicht betreten, Kinder mit Symptomen müssen abgeholt werden.
  • Eltern ohne vorherige Anmeldung dürfen das Schulgebäude nicht betreten.
  • Die GBS-Betreuung findet normal statt – eine Übersicht der aktuellen Tagesstruktur finden Sie hier
  • Es gelten die aktuellen Quarantäneregeln siehe Schaubild.

Bitte helfen Sie mit, den Kindern einen möglichst sorgenfreien und sicheren Schulbesuch zu ermöglichen, indem Sie uns bei der Umsetzung der o.g. Regeln unterstützen.

13.5.2022

Bleiben Sie gesund!
Ihr  Frohme-Team

Fahrradtraining der dritten Klassen

Wenn die Polizei an die Schule kommt, dann ist immer etwas Spannendes los. Dieses Mal war es das Outdoor-Fahrradtraining für die dritten Klassen, die ja im nächsten Schuljahr die große Fahrradprüfung ablegen müssen. In Halbgruppen ging es zunächst auf den Grandplatz. Dort prüften die beiden Verkehrspolizisten genau, ob die Helme der Kinder richtig eingestellt und die Fahrräder in Ordnung waren. Und dann ging es auch schon los mit den ersten Übungen: Kurven fahren, in der Schlange fahren und den Abstand zum Vordermann halten, Arm ausstrecken, Schulterblick und zum Schluss eine Sicherheitsbremsung. Die Polizisten waren mit der Leistung der Schüler sehr zufrieden und haben sich über deren Eifer gefreut. Und den Schülern hat das Training sehr viel Spaß gemacht!

Ein Eiswagen auf dem Schulhof – die süße Abkühlung kam bei allen gut an!

Darauf hatten sich schon alle Kinder der Frohmeschule lange gefreut und nun war es endlich soweit: Am heißesten Tag der letzten Woche, am Mittwoch, kam der Eiswagen „Livetto“ auf den Schulhof gerollt!  Die Klassen gingen nach und nach raus und jedes Kind durfte sich eine Kugel Eis mit Streusel bestellen. Die Sorten waren schon vorher bekannt und es wurde bereits in den Klassen heiß diskutiert, welche wohl die leckerste sein würde. Auf dem großen Schulgelände konnte dann anschließend jede Klasse in Ruhe für sich das Eis genießen. Organisiert wurde die Eiswagenaktion von den Lehrerinnen Frau Berger und Frau Kleinert mit finanzieller Unterstützung des Schulvereins. Es war ein Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler der Frohmeschule, die die Homeschoolingzeit so tapfer durchgestanden hatten.  Nun aber freuen wir uns alle auf einen normalen Schulalltag nach den Sommerferien und wer weiß – ein Eis gibt es dann bestimmt trotzdem mal wieder….

 

Leonie, Kl. 4, gewinnt den Hamburger Schreibwettbewerb „KLASSEnSÄTZE“ 2020

4.5.2020

Der Schreibwettbewerb KLASSEnSÄTZE, an dem die Viertklässler der Grundschule Frohmestraße teilgenommen haben, hat nun die nächste und letzte Stufe erreicht. Die Jurymitglieder haben Sieger für verschiedene Stufen aus ganz Hamburg gewählt. Stolz können wir verkünden, dass Leonie Horst mit ihrem Text „Zusammen sind wir stark“ zum Thema „Besondere Freundschaft“ die landesweite Jury ebenfalls begeistern konnte und zur Gewinnerin der Klassenstufe vier gewählt wurde. Da eine Preisverleihung im Ernst-Deutsch-Theater in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte, werden die Sieger ab dem 5. Mai auf der Website www.klassensaetze-hamburg.de geehrt. In kleinen Filmen führt NDR-Moderatorin Jessica Schlage durch die Präsentation der Gewinnertexte, welche die Thalia-Schauspielerin Franziska Hartmann eingelesen hat. Das Grußwort von Schulsenator Ties Rabe gehört ebenfalls zum Programm. Ab dem 16. Mai erfolgt der Abdruck der fünf Siegertexte im Hamburger Abendblatt. In diesem Sinne gratulieren wir Leonie Horst zu ihrem Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Februar 2020

Viertklässler der Grundschule Frohmestraße haben erneut in diesem Jahr an dem hamburgweiten sowie jahrgangsübergreifenden Schreibwettbewerb „KLASSEnSÄTZE“ teilgenommen.

Im Rahmen des Deutschunterrichts wurden kreative Texte von Schülerinnen und Schülern zum Thema „Besondere Freundschaft“ verfasst.

 

 

Die Viertklässler wählten 3 Siegertexte pro Klasse aus, während der Jahrgangssieger letztendlich von einer Schuljury gewählt wurde. Zur Würdigung der vielfältigen Texte wurde eine Siegerehrung in der Aula veranstaltet, bei der den Klassensiegern interessiert beim Vorlesen ihrer Geschichten zugehört wurde.

Die Grundschule Frohmestraße gratuliert den Klassensiegern Paulina Strodthoff, Carla Fromhage, Paul Eickhoff, Jonas Christiansen, Wilhelmina Pauls, Maximilian Siebenwirth, Finja Hellmig, Jonas Fiege, Juri Giese, Lena Platzek und Neels Jasper zu den gelungenen Texten eines erfolgreichen Projekts. Neels Jasper und Carla Fromhage belegten gemeinsam den zweiten Platz. Ganz besonders wollen wir ebenfalls unserer Schulsiegerin Leonie Horst gratulieren, die eine bewegende Geschichte zum Thema „Besondere Freundschaft“ verfasst hat. Ihr Text wird nun in die letzte Runde der Hamburger Auswahl kommen und vielleicht sogar gewinnen…

Wir drücken die Daumen!

Frohme-Mädchen und -Jungen gewinnen Fußballturniere

Frohme-Mädchen qualifizieren sich für die Endrunde der Hamburger Meisterschaft.

Mit einer großartigen Leistung werden unsere Mädchen zweiter in der Vorrunde und nehmen verdient an der Endrunde der Hamburger Meisterschaft teil. Dort spielen die Mädchen gegen die besten Grundschulmannschaften Hamburgs.

Frohme-Jungen gewinnen souverän den SVE-Cup.

Mit einer sagenhaften Leistung gewinnen unsere Jungen alle 6 Spiele des SVE-Cups und kassieren dabei nur ein Gegentor.

Die „Frohme“ gewinnt somit zum siebten Mal in Folge das Turnier.

Auch die Jungen sind für die Endrunde der Hamburger Meisterschaft qualifiziert.

 

 

 

 

Kinderkonferenz: Übergabe der neuen Spielsachen vom Schulverein

Auch in diesem Schuljahr haben die Kinder sich einige neue Spielsachen für die Spielzeugausleihe gewünscht, in der Kinderküche waren Kochzubehör und Waffeleisen dringend zu beschaffen und die Schule benötigte eine Waschmaschine.

All diese Wünsche konnten vom Schulverein dank Ihrer Spenden und Mitgliedsbeiträge erfüllt werden. Auf der Kinderkonferenz am 14.Februar durften wir den Kindern die Spielzeuge und Teile für die Kinderküche übergeben.

Wir wünschen viel Spass beim lernen, spielen, lachen und backen.“N