Alle Beiträge von schule-frohmestrasse

Spendenlauf 2022

 

Bei perfektem Wetter konnte am Donnerstag unser Spendenlauf für das Kinderhospiz, neue Fahrzeuge und Outdoor Sitzsäcke stattfinden.

In der ersten Runde starteten die Kleinsten aus der Vorschule und den ersten Klassen. Die Musik und die Anfeuerungsrufe der Zuschauer trugen sie förmlich über die Bahn und sie liefen teilweise mühelos 20 min und länger. Zwischendurch konnten sie an ihrem Getränketisch einen Schluck Wasser trinken. Auch in den folgenden Gruppen mit den älteren Schülern und Schülerinnen der Frohmeschule, waren alle hochmotiviert und liefen und liefen und liefen…, sodass sogar die Gummibänder ausgingen, die sie nach jeder Runde ums Handgelenk bekamen. Sie hatten 45 min zur Verfügung und sehr viele liefen bis zum Schluss!

So sind am Ende sehr viele Runden zusammen gekommen und damit auch eine tolle Spendensumme.

Nach den Läufen  hieß es, erst einmal ausruhen und stärken. Dazu standen an den Snacktischen Bananen und Müsliriegel bereit.

Wir möchten allen Helfern danken, die auf- und abgebaut, die Snacktische betreut und an den Strecken aufgepasst haben.

Es war ein ganz besonderer Lauftag.

Ihre Organisatorinnen

Natalie Charlos und Barbara Coopmeiners

 

 

Thema Strom – ganz praktisch

Nachdem die Klasse 4a vieles rund um das Thema Strom gelernt hatte, konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können ganz praktisch umsetzen. Die Parallelschaltung kam zur Anwendung, um einen Bilderrahmen zum Leuchten zu bringen. Die tolle Erinnerung ermöglichte uns ein Vater aus der Klasse mit einer tollen Vorbereitung und Unterstützung!

Vielen Dank Herr Loy!

Ihre Klasse 4a!

From the Zoo – Theater „Brausepulver“ zu Besuch

Ende März besuchte das englischsprachige Theater „Brausepulver“ mit dem Stück „From the Zoo“ die Schule Frohmestraße.

In dem Theaterstück wünscht sich die Hauptdarstellerin nichts sehnlicher als ein Haustier und bittet den Zoo, ihr ein passendes zu schicken. So erhält sie verschiedene Pakete mit außergewöhnlichen Tieren.

Mit viel Vorfreude besuchten die Kinder die Theatervorstellung und hatten viel Freude, die Tiere kennenzulernen und ihre Späße mitzumachen.

Das Streichquintett der Staatsoper zu Besuch an der Frohmeschule

Am 28.02.22 konnten sich die Schüler der 4.Klassen über den Besuch eines Streichquintetts (2 Geigen, 1 Bratsche, 1 Violoncello und 1 Kontrabass) freuen. Die Musiker des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg präsentierten ihre Instrumente sehr anschaulich und wir konnten uns an vielen Hörbeispielen erfreuen. Nun wissen wir Einiges mehr über die Familie der Streicherinstrumente: Z.B., warum ausgerechnet der Bratschist für den Austausch der Kerzen (als es noch keine Elektrizität gab) zuständig war, was ein Hoteldämpfer ist, wie sich ein Pizzicato anhört und warum man für die Bespannung des Bogens nur die Schweifhaare von männlichen Pferden nimmt…

Am 13.04. setzt der Jahrgang 4 seinen Erkundungsweg in die Welt der Musik, insbesondere der Streicher, mit einem Besuch in der Staatsoper fort.

Schreibwettbewerb „Seiteneinsteiger“: Die Autorin des Schulsiegertextes wurde geehrt

Schreibwettbewerb 2022
Schreibwettbewerb 2022

Die Entscheidung der Jury ist gefallen.
Die diesjährige Schulsiegerin ist:
Philippa Ehlerding (Klasse 4c)
mit ihrer Geschichte
„Eine ganz besondere Freundschaft“

Auch in diesem Jahr haben wieder alle 4. Klassen der Frohmeschule am Hamburger Schreibwettbewerb „Seiteneinsteiger“ teilgenommen. Diesmal sollten kreative Texte zu dem Thema „Zusammensein“ geschrieben werden. Es sind vielfältige, witzige, aber auch berührende Geschichten entstanden. Nachdem zunächst in jeder Klasse die drei Klassensieger/innen gewählt wurden, fand letzte Woche die Wahl des Schulsiegers/-in statt. Mit der Geschichte: „Eine ganz besondere Freundschaft“ ist Philippa (4c) Schulsiegerin geworden. Wir gratulieren sehr herzlich! Die Ehrung mit einer musikalischen Einlage des Ensembles fand am Freitag, den 5.3. in der Aula statt.

 

Endlich raus- zum Schlittschuhlaufen

 

Endlich raus!

Die Klassen 3d und 4a konnten es kaum abwarten: endlich wieder raus und etwas unternehmen.

So fuhren die beiden Klassen recht spontan zum Schlittschuhlaufen zur Eisbahn Stellingen.

Es war ein toller Vormittag, der allen Spaß machte. Es gab genügend Pinguine zur Unterstützung beim Lernen des Schlittschuhlaufens oder einfach als Taxi nutzbar.

Das gemeinsame Spielen auf dem Eis und einfach das glückliche Gefühl eines gemeinsamen Ausfluges standen im Vordergrund.

Vielen Dank an Euch, liebe Kinder, und vielen Dank an die unterstützenden Eltern für den luftigen und bewegungsfreudigen Vormittag.

 

Fasching an der Frohmeschule 2022

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder Fasching feiern – natürlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahme. Die Klassen wurden vorher herrlich geschmückt und Spiele und Musik von den Kindern überlegt. Als um 8 Uhr alle in ihren tollen Kostümen erschienen, war die Stimmung groß. Es wurden viele Spiele gespielt, getanzt und zwischendurch immer wieder  etwas Schönes gegessen, Statt eines Buffets durften sich die Kinder diesmal ihr eigenes Frühstück mit leckeren Spezialitäten mitbringen. Um 11.15 Uhr trafen sich dann alle zur Rede des Schulleiters, Herrn Reich, und zum gemeinsamen Abschlusssingen auf dem Schulhof. Alle anderen Kinder und auch die Lehrer in Kostümen zu sehen, war natürlich besonders spannend. So manche Lehrerin wurde auch nicht gleich erkannt.

Fasching macht Spaß! Wiederholung im nächsten Jahr…

Erfolg bei der Matheolympiade: Ein Schüler und eine Schülerin schaffen es in die 3. Runde!

Viele Schüler hatten an der ersten Runde der Matheolympiade teilgenommen. Zwei Schüler-/innen haben es sogar bis in die dritte Runde geschafft:

Laura und Damian aus der 4c!

Zu diesem Ergebnis gratulieren wir euch ganz herzlich. Für die dritte Runde wünschen wir euch ganz viel Erfolg!!!!

Die Urkunde wurde nach dieser starken Leistung vom Schulleiter, Herrn Reich, persönlich überreicht.