Schlagwort-Archive: featured

Schulschachturnier 2018

Am 5. Juni fand unser großes Schulschachturnier statt. Mit 130 Schülern und Schülerinnen war es eins der größten bisher. Jeder Schüler hatte zunächst 3 Spiele und konnte sich für die nächste Runde qualifizieren. In den Finalrunden wurde dann der Sieger ausgespielt:

  1. Platz:      Jeffrey (4b)
  2. Platz:      Kian  (4a)
  3. Platz:      Emely (4b)
  4. Platz:   Justus (4c)

Ganz herzlichen Dank an die Organisatoren Baldur vom Schachclub Königspringer, unseren Schachtrainer, Frau Wittkamp und natürlich an alle Helfer!!!

Sportfest und Bundesjugendspiele an der Frohmestraße 2018

Am  12. Juni fanden unsere Sommersportveranstaltungen statt. Für die ersten Klassen gab es ein Spielefest, für die zweiten einen Sportparcours in der Turnhalle und für die dritten und vierten Klassen die Bundesjugenspiele auf dem Sportplatz am Königskinderweg. Das Wetter war perfekt und so konnten alle Frohmeschüler Bestleistungen zeigen. Zum Abschluss der Sportspiele gab es viele Urkunden und für besonders herausragende Leistungen sogar  Ehrenurkunden.

Lesetag an der Frohmestraße 2018

 

Am 26. April fand wieder unser Lesetag in der Frohmeschule statt. Am beliebten Büchertauschtisch konnten die Schüler ihr mitgebrachtes Buch gegen ein anderes eintauschen. Anschließend gab es wieder viele tolle Geschichten, die von den Lehrern und Lehrerinnen vorgelesen wurden.  Jedes Kind ist mit seinem Ticket zu seiner Lesestunde gegangen. Danach wurde in der Klasse gemeinsam zusammengetragen, welche  Bücher vorgelesen wurden und wie es den Kindern gefallen hat.

Vielen Dank an Frau Hervert für die Organisation!

Siegerehrung Schreibwettbewerb „Klassensätze“

Nachdem unsere Schule mit drei 4. Klassen am diesjährigen Hamburger Schreibwettbewerb „Klassensätze“ teilgenommen hatte, fand nun am 3. Mai endlich die große Preisverleihung im Ernst-Deutsch-Theater statt: Die Landessieger wurden bekannt gegeben und die Schulsieger geehrt. Ich bin mit der Schulsiegerin, Lotta (4b) und einigen Klassensiegern der Frohmestraße dort gewesen.

 

Das Thema des Schreibwettbewerbes lautete in diesem Jahr „Ausgeschlossen!“ 7000 Schüler aus Hamburg nahmen insgesamt daran teil. Auch in der Frohmeschule machten sich die Kinder der 4a, 4b und 4c viele Gedanken zu diesem Stichwort. Am Ende kamen tolle Texte zum Thema „Flüchtlinge“, „Freundschaften“, „Fantasy“ und auch „Mobbing“ dabei heraus. Anschließend wählte jede Klasse ihre drei besten Klassentexte und die Autoren präsentierten sie unserer Schuljury. Schulsiegerin wurde Lotta aus der 4b. Ihr Text nahm dann auch an der Wahl des Landessiegers in der Stufe 4 teil.

 

Auf der feierlichen Preisverleihung hielt unser Schulsenator Thies Rabe, der auch Schirmherr des Wettbewerbes ist, die erste Ansprache. Der Schriftsteller, Saša Stanišić, übernahm die literarische Ansprache. Danach wurden die Landessieger bekannt gegeben und deren Texte von der Schauspielerin Franziska Hartmann vorgetragen.

 

Unsere Schulsiegerin, Lotta, wurde zwar keine Landessiegerin, aber auf der Bühne erhielt sie einen Preis und eine Urkunde für ihre Leistung. Wir möchten ihr und auch den anderren Klassensiegern der Frohmeschule ganz herzlich gratulieren.

 

Ein großes Dankeschön auch an Frau Hervert, die den Schreibwettbewerb an unserer Schule organisiert hat.

 

Barbara Coopmeiners (Klassenlehrerin 4c)

 

 

 

Frohmestraße stark beim Sepp Herberger Fußball Tag

Zum ersten Mal treten unserer Jungen und Mädchen gemeinsam beim Sepp Herberger Tag in der Soccerhalle an.

Die Jungen spielen einen spektakulären Fußball und werden Erster in der Gruppe. Unglücklicherweise verlieren sie das Halbfinale gegen unglaubliche spritzige Tonndorfer. Das kleine Finale gewinnen sie wieder souverän und werden schließlich Dritter.

Unsere Mädchen verlieren in ihrer Gruppe kein einziges Spiel, spielen durchsetzungsstark, kassieren im ganzen Turnier nur ein Gegentor und werden absolut verdient Turniersieger der Mädchen.

Mathematik Känguru Wettbewerb

Känguru Mathematikwettbewerb 2018

 

Am 20. März 2018 fand der diesjährige Känguru Wettbewerb an der Schule Frohmestraße statt. 77 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 fanden sich in der Mensa ein, um insgesamt 24 Knobel- und Denksportaufgaben zu lösen.

Wir sind gespannt auf unser Ergebnis!

Mathematikolympiade 2017/2018

 

An der Schule Frohmestraße haben dieses Jahr 35 Schülerinnen und Schüler aus den 3. Und 4. Klassen an der Klausurrunde der bundesweiten Matheolympiade teilgenommen.

Die Schülerinnen Jelena Landgraf aus Klassenstufe 3 und Henrike Franke aus Klassenstufe 4 konnten sich mit ihren Arbeiten sogar für die Teilnahme an der Landesrunde qualifizieren, die am 17.Februar für die besten Hamburger Kinder

ausgerichtet wurde.

Als Anerkennung für ihren Einsatz erhielten alle Kinder eine Urkunde.

Wir gratulieren ihnen herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Lösen von kniffeligen Matheaufgaben.

Teilnahme am NATEX -Wettbewerb

NATEX steht für NATurwissenschaftliches Experimentieren und hat in diesem Jahr „Alle Hebel in Bewegung setzen“
als Aufgabe.

Für diese Aufgabe musste ich mit meiner Freundin Marie ein Katapult bauen. Herr Müller hat uns dabei unterstützt. Wir durften dafür keine Gummibänder oder Sonstiges verwenden. Es musste von 500g angetrieben werden.

Wir haben zwei Holzklötze, die

23,5cm hoch und 2cm breit sind und oben mittig ein Loch haben nebeneinander gestellt. Dazwischen haben wir einen kleinen Holzklotz gestellt und alles mit Heißkleber zusammen geklebt. Danach habe ich festgestellt, dass das nicht hält. Also habe ich Holzleim genommen. Das hielt schon viel besser. Dann haben wir eine Schraube durch die Löcher gesteckt. Danach steckten wir ein Rohr durch einen langen Holzstab mit acht Löchern. Anschließend haben wir aus Papier einen breiten Ring mit zwei gegenüberliegenden Löchern durch das Rohr gesteckt. Dann haben wir ein 500g Gewicht auf die andere Seite fallen lassen. Dabei ist die Schraube herausgeflogen. Nach einem weiteren Versuch ist das Rohr herausgeflogen. Danach ist der Tischtennisball 1,30m weit geflogen. Dann haben wir das zweite Loch ausprobiert. Dabei ist der Tischtennisball nach hinten geflogen. Anschließend haben wir das dritte Loch genommen. Dabei ist der Ball sehr hoch, aber nicht sehr weit geflogen. Dann haben wir das Katapult auf den Boden gestellt – nun ist der Ball weiter geflogen.

Am letzten Schultag hatten wir in der Aula eine Präsentation. Jedes Team hat den anderen 4. Klassen sein Katapult vorgestellt.

Ich hoffe, wir gewinnen für die Schule Frohmestraße

Von Lula aus der 4c

 

Adventszeit an der Frohmeschule…

… das bedeutete: Plätzchen backen, basteln, singen Aufführungen und Schneemänner bauen. Der besonders schöne Abschluss bildete traditionell das weihnachtliche Treppenhaussingen.

Unsere Flötistin war diesmal die Verkehrspolizistin, Frau Heyse! Gemeinsam mit Herrn Denkewitz und Frau Schiller hat sie die Klassen beim Singen auf der Flöte begleitet.

Weitere Beiträge:

4c:   Flötenstück und Klangspiel

WPU Kurs „Plattdeutsch“: Plattdeutsches Gedicht

Chor:    Zwei Lieder

 

The Frog King – Ein englisches Theaterstück für die Viertklässler

Warum immer nur deutsches Theater? Es geht auch auf Englisch!  Alle Viertklässler der Frohmeschule sind am 1.11. in der Vorstellung des englischenTheaterstückes „The Frog King “ im Freizeitzentrum Schnelsen gewesen. Das beliebte Märchen wurde mit viel Schwung und Heiterkeit aufgeführt und hat alle Schüler mitgerissen. Der englische Wortschatz war kein Problem, da er in allen Klassen vorher geübt wurde. Und so gingen die Schüler nach der Vorstellung mit dem Gefühl zurück,  alles verstanden zu haben.