Fördern an der Frohmeschule

Unsere Förderkoordinatorin und gleichzeitig Sonderpädagogin, Frau Schoell, betreut zusammen mit ihrem Team aus Sonderpädagoginnen alle Kinder mit Förderbedarf und teilt die Förderzeiten ein. Bei Fragen, können Sie gern über das Schulbüro einen Termin vereinbaren.

Hier finden Sie unser Förderkonzept:

Förderkonzept der Frohmeschule 2018

Jeder Schüler wird anhand mehrerer Tests halbjährlich auf Förderbedarf getestet. Wird ein Förderbedarf in Sprache, Lesen, Rechtschreibung oder Mathe festgestellt, erhält der Schüler/die Schülerin Förderunterricht. Der Förderunterricht ist verpflichtend.

Die Förderzeiten  sind für Klasse 1/2 und 3/4 zwischen 8 Uhr und 12.30 Uhr

 

Willkommen auf unserer Homepage